Jochen Schmeckenbecher Bariton
JOCHEN SCHMECKENBECHER
Bariton
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



NEWS


 
Wagner in München, Wien und Budapest

Zu Ostern wird Jochen Schmeckenbecher den Klingsor in „Parsifal“ an der Bayerischen Staatsoper München interpretieren. Am 14., 17. und 23.4. wird er unter der musikalischen Leitung von Mikko Franck in einer Inszenierung von Pierre Audi zu erleben sein.

Im Mai kehrt er als Alberich für zwei Zyklen des „Ring des Nibelungen“ unter dem Dirigat von Axel Kober in Sven-Eric Bechtolfs Produktion an die Wiener Staatsoper zurück.
Termine sind 4./21.5. (Rheingold), 14./26.5. (Siegfried) und 19./29.5. (Götterdämmerung).

Im Juni wird Jochen Schmeckenbecher bei den Wagner Tagen im MÜPA in Budapest debütieren. Unter der Leitung von Adam Fischer in einer Produktion von Hartmut Schörghofer wird er in zwei Zyklen wiederum den Alberich interpretieren.
Termine sind 9./16.6. (Rheingold), 11./18.6. (Siegfried) und 12./19.6. (Götterdämmerung).
 

 
 





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü