Jochen Schmeckenbecher Bariton
JOCHEN SCHMECKENBECHER
Bariton
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



NEWS

 
Jochen Schmeckenbecher in Hamburg

Im Februar wird Jochen Schmeckenbecher an die Hamburger Staatsoper zurückkehren. In Christoph Marthalers gefeierter Inszenierung von Alban Bergs „Lulu“ wird er erneut den Dr. Schön und Jack the Ripper verkörpern.
Die musikalische Leitung hat Kent Nagano.
 
Termine: 2., 5., 7. und 9. Februar 2020


Neue CD- und DVD-Aufnahmen

Seit kurzem sind diverse neue Aufnahmen mit Jochen Schmeckenbecher erschienen:
 
  • Gottfried von Einem: Der Prozess / Salzburger Festspiele 2018,
    musikalische Leitung: HK Gruber (Capriccio, 2019)

  • Joseph Haydn: Die Schöpfung / Musikverein Wien 2018,
    musikalische Leitung: Yutaka Sado (Tonkünstler Label, 2019)

  • Auf der Jubiläums-CD-Box “150 Years Wiener Staatsoper” (Orfeo, 2019) ist Jochen Schmeckenbecher auf 2 Gesamteinspielungen zu hören:
    Tristan und Isolde / Kurwenal unter Franz Welser-Moest,
    Ariadne auf Naxos / Musiklehrer unter Christian Thielemann.

  • “Ariadne auf Naxos” ist darüber hinaus auch in der Jubiläums-DVD-Box
    “150 Years Wiener Staatsoper” (Arthaus, 2019) enthalten.

 
 
 





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü